Suzuki Presse
  • Überarbeiteter Suzuki Jimny punktet mit dynamisch gestalteter Frontpartie
  • Allrad-Bestseller jetzt auch in der neuen Metallic-Lackierung „Breeze Blue Metallic“ erhältlich
  • Ab sofort mit aufgewerteter Ausstattung und unveränderten Preisen beim Händler

Suzuki legt seinen Allrad-Bestseller Jimny als limitiertes Sondermodell „Style“ auf. Für 15.990 Euro bringt der Kult-Kraxler zahlreiche Extras wie wasserabweisende Kunstledersitze mit Sitzheizung, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer, Klimaanlage und Leichtmetallfelgen mit. Der Preisvorteil des Jimny „Style“ beträgt 1.000 Euro.

Einige Autos werden nie alt, selbst wenn sie Jahrzehnte auf dem Buckel haben. Bestes Beispiel dafür ist der Suzuki Jimny. Der unverwüstliche 4x4-Zwerg wird dieses Jahr 40. Fünf Generationen hat der japanische Kleinwagen- und Allradspezialist seit 1970 an den Start gebracht – und einen Höhen-Weltrekord erzielt, der nach wie vor seine Gültigkeit besitzt. Weltweit wurden rund 2,5 Millionen Exemplare verkauft.

Sparsamer 1.3-Liter-Motor und 7,2 Liter/100 km Verbrauch; Zuschaltbarer 4x4-Antrieb und Geländereduzierung (4WD-L); Außerordentliche Allradfähigkeiten und City-freundliche Maße

08. September 2009