Suzuki Presse
Splash: Spaß beim Fahren

Ein Auto für alle

Bensheim, 05. September 2006

Nach der Markteinführung von Swift, Grand Vitara und SX4 bringt Suzuki jetzt ein spannendes neues Projekt auf den Weg. Auf der Pariser Mondial de l’Automobil 2006 debütiert das Concept Car Project Splash, dessen Name bereits ein neues Lebensgefühl verheißt. Präsentiert wird ein erstes Modell des Neulings, der entscheidende Schritt in Richtung Serienfertigung ist also bereits getan.

Das Mehrzweckfahrzeug Project Splash ist ein Auto für die ganze Familie, das von kurzen Einkaufstouren bis zu Langstreckenfahrten die Bedürfnisse aller Kunden befriedigen soll – unabhängig von Lebensstil, Alter und Geschlecht

  • Hervorragendes Fahrverhalten
  • Komfortabler Fahrgastraum
  • Zeitgemäßes Innendesign

Der Project Splash repräsentiert ein beispielloses Zusammenspiel neuer automobiler Werte.

Vom Swift hat der Project Splash die Leistungsfähigkeit „geerbt“. Kombiniert mit dem für Suzuki typischen Fahrverhalten macht das Fahren nicht nur in der Stadt, sondern auch über längere Distanzen Spaß.

Die relativ große Karosserie bietet den Insassen bei handhabbaren äußeren Abmessungen reichlich Komfort. Das Panoramaglasdach vermittelt im Innenraum ein luftiges Gefühl.

Das zeitgemäße Innenraumdesign setzt auf geschwungene Linien. Ein innovatives Multidisplay unterstützt den Fahrer, unabhängig davon, über wie viel Fahrerfahrung er verfügt.

Außendesign

Die äußere Gestaltung des Concept Car Project Splash verkörpert Energie, Jugend und Sinnlichkeit – Attribute, die schon der Name Splash (Spritzer) in sich trägt. Scharfe Linien, freche Konturen und Chromakzente geben der Karosserie ein sportliches, emotional ansprechendes Aussehen.

Ein starkes „Gesicht“ mit langen, schlanken, geneigten LED-Scheinwerfern und großem Grill prägt die Frontansicht des Project Splash. Sichtbar ist auch das Panoramaglasdach, das den Innenraum geräumig und offen wirken lässt.

Charakteristisch für die Seitenansicht sind die fließenden Chromabdeckungen der A Säule und die Chromseitenleisten, die die emotional ansprechenden Karosseriekonturen abrunden. Die Seitenspiegel verfügen jeweils über einen Blinker und eine Rückfahrkamera. Die Positionierung der Räder und der verbreiterten Kotflügel in den äußersten Ecken der Karosserie sorgt für eine stabile und sportliche Straßenlage.

Das dynamisch abgerundete Heck verfügt über LED-Kombinationsrücklichter und integrierte doppelte Auspuffendrohre.

Innenausstattung

Der Schwerpunkt der Innenausstattung liegt auf Spaß und einfacher Handhabung.

Der vordere Innenraum bietet im Fahrerbereich praktische visuelle und haptische Vorteile: Die integrierte, sehr gut lesbare Anzeige des fließend gestalteten blauen Armaturenbretts verfügt über Tachometer, Schaltpositionsanzeige, Tankanzeige, Uhr, Kilometerzähler, Tageskilometerzähler sowie eine Anzeige des durchschnittlichen Benzinverbrauchs und der verbleibenden Reichweite. Über ein großes, zentrales Multidisplay werden Navigationssystem, elektrische Seitenspiegel, Radio und Lüftung bedient. Ins Armaturenbrett eingebaut ist die Gangschaltung mit ihrem intuitiv nutzbaren kugelförmigen Design. Und über das lederummantelte Lenkrad lassen sich Radio- und Anzeigefunktionen kontrollieren.

Der gesamte Innenraum ist in charakteristischen Blautönen gehalten. Dank des Panoramaglasdachs genießen Fahrer und Fahrgäste ein Gefühl der Offenheit. Und die zeitgemäßen raffinierten Ledersitze geben hervorragenden Halt für optimalen Komfort auf kurzen und langen Reisen.

Sicherheit

Das Concept Car Project Splash bietet eine Reihe aktiver Sicherheitstechnologien wie ABS, ein elektronisches Stabilitätsprogramm und große belüftete Scheibenbremsen vorn und hinten. Das hilft dem Fahrer, Gefahren zu vermeiden. Und für den Fall einer unvermeidlichen Kollision hat der Project Splash eine zusammenschiebbare Lenksäule, einen verletzungsmindernden Fußpedalmechanismus, Frontsitzgurtstraffer und kraftbegrenzer, eine energieabsorbierende Verkleidung sowie Front-, Seiten- und Vorhangairbags – alles in Kombination mit einer Crash-sicheren Karosseriestruktur.

Technische Daten

  • Fahrzeugtyp: Concept Car
  • Kraftübertragung: Frontmotor, Vorderradantrieb(Zweiradantrieb)
  • Sitzplätze: Fünf
  • Reifen: 215/45R18
  • Räder: 18-Zoll, fünf Speichen, Aluminiumfelgen
  • Motor: Neuentwicklung 1.2 Liter, 16-Ventil-Vierzylinder
  • Getriebe: Viergang-Automatik
  • Gesamtlänge: 3,780mm
  • Gesamtbreite: 1,780mm
  • Gesamthöhe: 1,650mm
  • Radstand: 2,360mm
  • Karosseriefarbe: Lagoon Blue Pearl Metallic