Suzuki Presse
Concept Kizashi 2: leistungsstarke Motorisierung, eigenwilliges Design
Bensheim, 05. Oktober 2007

Sportlich, dynamisch, vielseitig – mit dem Concept Kizashi 2 zeigt Suzuki auf der Tokio Motor Show die Weiterentwicklung der in Frankfurt auf der IAA erstmals präsentierten Studie Concept Kizashi. Sie bedeutet den Aufbruch ins Mittelklassesegment, mit dem das Unternehmen gleichzeitig Phase III seiner Weltstrategie einläutet. Die noch seriennähere zweite Version des designorientierten Sports Tourers überzeugt durch die Attribute Sportivität, Komfort, Agilität, Alltagsnutzen und Emotionalität sowie ihr bulliges, eigenständiges Design. Ausgestattet ist der Concept Kizashi 2 mit einem 3.6-Liter-V6-Motor und Sechsgang-Automatikgetriebe – der bislang leistungsstärksten Motorvariante in einem Suzuki-Auto. Er sorgt für eine kraftvolle Beschleunigung und konstante hohe Geschwindigkeiten auf langen Strecken. Auch eine umweltfreundliche Hybridversion ist in Planung. Entwickelt wird der neue Mittelklassewagen für aktive Menschen, die sowohl im Job als auch in der Freizeit Wert auf ihre Außenwirkung legen und mit ihrem Fahrzeug Besitzerstolz verbinden.