Suzuki Presse
Suzuki Splash startet mit frischem Wind in den Sommer
  • Überarbeiteter Suzuki Splash präsentiert sich mit neuer, ausdrucksstarker Frontpartie und dynamischer Linienführung
  • Sparsamer Verbrauch, spritzige Motorleistung und ein großzügiger Innenraum sorgen auch bei längeren Fahrten für gute Laune
Bensheim, 15. Mai 2012

Seit seiner Markteinführung im Jahr 2008 bietet Suzuki seinen Kunden mit dem Splash einen frechen Cityflitzer, der ideal auf die Anforderungen deutscher Großstädter zugeschnitten ist. Der sympathische Allrounder kombiniert auf erfrischende Art und Weise hohen Alltagsnutzen, Komfort und Wirtschaftlichkeit. Dabei fühlen sich insbesondere aktive Best Ager von dem bequemen Einstieg, den höhenverstellbaren Fahrer- und Beifahrersitzen, der exzellenten Rundumsicht, dem großzügigen Innenraum sowie den übersichtlichen Bedienungselementen angesprochen, die ihnen der Splash bietet. Damit sich der kleine Flitzer auch künftig in Höchstform präsentiert, haben die Suzuki-Ingenieure dem erfolgreichen Modellkonzept eine Frischzellenkur verordnet. Ab sofort sorgt der Splash mit sportlicherem Design, markanter Front und auffallend dynamischer Linienführung für gute Laune. Der Einstiegspreis für den Splash 1.0 mit Basic-Ausstattung liegt bei günstigen 9.990 Euro.

Neuer Auftritt hebt das Stimmungsbarometer
Der optische Auftritt des überarbeiteten Suzuki Splash zeichnet sich durch eine vertraute, moderne Linienführung aus, die nun noch dynamischer anmutet. Die leicht abgerundete Motorhaube sowie der vergrößerte Kühlergrill und die markanten Multireflektor-Scheinwerfer verleihen dem Modell eine ausdrucksvolle Front. Am Heck überrascht der Splash mit kleinen und stylischen Luftaustrittslöchern am Stoßfänger. Der überarbeitete Splash ist zudem in zwei neuen Trendfarben erhältlich: „Sparkling Blue Metallic“ und „Bison Brown Metallic“. Im Innenraum hält der Splash eine Vielzahl von Stau- und Ablageflächen bereit und überzeugt mit einem neuen Polsterdesign und übersichtlich angeordneten Bedienelementen.

Kompakte Maße, riesen Komfort
Dank kompakter Maße passt der Splash mit Leichtigkeit in jede Parklücke und ist perfekt auf die Anforderungen des Großstadtdschungels zugeschnitten. Trotzdem eignet sich das Fahrzeug auch hervorragend für längere Fahrten: Im Handumdrehen machen die Sitze Platz für Gepäck aller Art. Der Fahrer sitzt erhöht, der Schalthebel befindet sich griffgünstig auf der breiten Mittelkonsole. Während der Fahrer in entspannter Sitzposition den Wagen steuert, können sich die Mitfahrer gemütlich ausstrecken, wohl wissend, dass ihnen dank der guten Rundumsicht nichts entgehen kann. Entsprechend bietet der Splash genau den Komfort, den sich auch dynamische, jung gebliebene Fahrer für ihr Fahrzeug wünschen.

In der Ausstattungslinie „Club“ bietet der Splash ein besonders hohes Maß an Komfort und Sicherheit, wie es normalerweise erst in höherpreisigen Segmenten üblich ist: Sechs Airbags, ein elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) und ABS mit einem Bremsassistenten sorgen für sorgenfreien Fahrspaß. Darüber hinaus überzeugt der Splash in der Club-Ausstattung mit Klimaanlage inklusive Pollenfilter sowie Drehzahlmesser und elektrisch verstellbaren und beheizbaren Außenspiegeln. Ein leistungsstarkes CD-Radio inklusive Lenkradbedienung und eine Sitzheizung auf den vorderen Plätzen kommen hinzu. Zudem bietet der spritzige Kleinwagen in allen Ausstattungslinien zwei ISOFIX-Halterungen im Fond.

Wenig Verbrauch, viel Fahrspaß
Der quirlige Splash ist mit zwei effizienten und dynamischen Motorisierungen verfügbar. Durch den serienmäßigen Einsatz einer doppelten variablen Ventilsteuerung sowohl auf der Einlass- als auch auf der Auslassseite überrasch der Splash mit einer spritzigen Motorleistung beim 1,0-Liter-Dreizylindermotor wie auch beim 1,2-Liter-Vierzylindermotor, während der geringe Verbrauch den Geldbeutel schont.

Modell    
Türen  
Motor                                 
Ausstattung   
Metallicaufpreis  
Preis inkl. MwSt  
Splash 5 1,0-Liter-Benziner M/T Basic 380,- 9.990,-
Splash 5 1,0-Liter-Benziner M/T Club 380,- 11.990,-
Splash 5 1,2-Liter-Benziner M/T Club 380,- 12.790,-
Splash 5 1,2-Liter-Benziner A/T Club 380,- 14.090,-

 

Suzuki Splash 1,0 l VVT, 5-türig: Kraftstoffverbrauch: innerorts 5,6 l/100 km, außerorts 4,2 l/100 km, kombinierter Testzyklus 4,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombinierter Testzyklus: 109 g/km.

Suzuki Splash 1,2 l VVT, 5-türig: Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,1 l/100 km, außerorts 4,5 l/100 km, kombinierter Testzyklus 5,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombinierter Testzyklus: 118 g/km.

Suzuki Splash 1,2 l VVT Automatik, 5-türig: Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,9 l/100 km, außerorts 5,0 l/100 km, kombinierter Testzyklus 5,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombinierter Testzyklus: 131 g/km.

Über Suzuki
Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Geschäftsjahr 2011/12 weltweit 2,80 Millionen Fahrzeuge produziert. Der Konzern, für den weltweit 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen.

Im Geschäftsjahr 2011/12 lag der Umsatz bei 2,5 Billionen Yen (22,6 Milliarden Euro*). Mit einem Betriebsergebnis von rund 119,3 Milliarden Yen (1,1 Mrd. Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation ihren Gewinn um 11,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die weltweiten Verkäufe umfassten im Geschäftsjahr 2011/12 2,56 Millionen Autos. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen.

Mit seinem „Way of Life!“ steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Offroad und Allrad, basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad und Marine. Mit 350 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2011/12 einen Umsatz in Höhe von rund 670,3 Millionen Euro. Suzuki überzeugt in Deutschland, dem härtesten Pkw-Markt der Welt, seit Jahren mit kontinuierlichem Wachstum. Im Geschäftsjahr 2011/12 wurden 33.807 Fahrzeuge zugelassen.

* Wechselkurs vom 30. März 2012: 1 Euro = 110,5 Yen

120518_2012_Suzuki_Splash_Facelift_Still_03.jpg
18. Mai 2012
High (Bild, 6,01 MB)
Medium (Bild, 440,63 KB)
Low (Bild, 62,16 KB)
120518_Suzuki_Splash_Facelift_Fahr_02.jpeg
18. Mai 2012
High (Bild, 3,36 MB)
Medium (Bild, 186,12 KB)
Low (Bild, 31,25 KB)
120518_Suzuki_Splash_Facelift_Still_03.jpg
18. Mai 2012
High (Bild, 4,92 MB)
Medium (Bild, 278,59 KB)
Low (Bild, 39,34 KB)
2012_Suzuki_Splash_Facelift_Fahr_01.jpg
18. Mai 2012
High (Bild, 3,61 MB)
Medium (Bild, 227,57 KB)
Low (Bild, 32,98 KB)
2012_Suzuki_Splash_Facelift_Fahr_03.jpg
18. Mai 2012
High (Bild, 3,55 MB)
Medium (Bild, 215,87 KB)
Low (Bild, 35,49 KB)
_2012_Suzuki_Splash_Facelift_Still_02.jpg
18. Mai 2012
High (Bild, 5,23 MB)
Medium (Bild, 421,14 KB)
Low (Bild, 59,55 KB)