Suzuki Presse
  • In der aktuellen J.-D.-Power-APEAL-Studie für den amerikanischen Automobilmarkt belegt der Suzuki Kizashi den beeindruckenden ersten Platz im Mittelklassesegment
  • Das Suzuki-Flaggschiff setzte sich gegen 13 Mitbewerber durch und gewann in über der Hälfte der Einzelwertungen
  • In Deutschland ist der Kizashi bereits ab 26.990 Euro zu haben
  • Über 68.000 Neuwagenkäufer wurden auf dem US-amerikanischen Markt im Rahmen der Wahl zu den AutoPacific’s Vehicle Satisfaction Awards befragt
  • Als bestes Mittelklassemodell wurde der Suzuki Kizashi ausgezeichnet
  • Das Suzuki Flaggschiff ist in Deutschland ab 26.990 Euro erhältlich

327,8 km/h! Suzuki hat sich bei der diesjährigen Bonneville Speed Week in Utah in die Geschichtsbücher eingetragen. Mit umgerechnet 203,7 mph (miles per hour) konnte der modifizierte Suzuki Kizashi Bonneville Special die bestehende Rekordmarke in der Kategorie „Blown Gas Coupe“ (F-BGC) klar überbieten.

Suzuki gibt die Preise der Mittelklasselimousine Kizashi bekannt. Mit Sechsgang-Schaltgetriebe und Frontantrieb kostet das neue Topmodell des japanischen Kleinwagen- und Allradspezialisten 26.900 Euro. Mit Allradantrieb und CVT-Getriebe bietet Suzuki seine Limousine vollausgestattet für 29.900 Euro an.

19. Juli 2010

Suzuki erweitert seine Modellpalette für den deutschen Markt. Ab Herbst 2010 tritt der Kizashi als neues Topmodell des japanischen Kleinwagen- und Allradspezialisten an. Mit der dynamisch gezeichneten Limousine bietet Suzuki erstmalig ein Modell in der Mittelklasse an.

15. April 2010

-Japanische Qualität und europäische Anmutung -Überzeugende Performance und aktives Fahrerlebnis -Neue Alternative im Mittelklasse-Segment – auf Lifestyle-orientierte Auto-Enthusiasten zugeschnitten

12. April 2010